Unfallversicherung günstig online abschließen

Unfallversicherung - umfangreiche Absicherung in Beruf und Freizeit

Unsere Leistungen für Sie im Tarif Top:

 

Unfall ist nicht gleich Unfall, bei uns sind Leistungen eingeschlossen, die nicht unbedingt mit einem Unfall zusammenhängen,wie z.B. eine unfreiwillig erlittene Gesundheitsschädigung.

  • Einschluss von Infektionskrankheiten unabhängig vom Übertragungsweg
  • Gesundheitsschäden durch Eigenbewegungen
  • Sport als Hobby ist mitversichert

Unfallversicherung im Vergleich

 

 Unfallschutz Basis

Flex PremiumGliedertaxe I

  • Invaliditätsleistung          50.000,00 Euro
  • Progression 500%
  • Unfalltod 5.000,00 Euro
  • Bergungskosten 15.000,00 Euro
  • Kosmetische OPs 7.500,00 Euro
  • Kurbeihilfe 3.000,00 Euro
Monatsbeitrag 5,09 Euro
(Berufsgruppe A)
 

5% Dauernachlass bei 3-Jahres-Verträgen

 

 Unfallschutz Komfort

Flex Exklusiv Gliedertaxe I

  • Invaliditätslesitung         50.000,00 Euro
  • Progression 500%
  • Unfalltod 5.000,00 Euro
  • Bergungskosten 50.000,00 Euro
  • Kosmetische OPs 25.000,00 Euro
  • Kurbeihilfe 10.000,00 Euro
  • Sofortleistungen 10.000,00 Euro
  • Behinderungsbedingte Mehr-aufwendungen 10.000,00 Euro
Monatsbeitrag 5,69 Euro
(Berufsgruppe A)
 

5% Dauernachlass bei 3-Jahres-Verträgen

 

 Unfallschutz Komfort Plus

Flex Top Gliedertaxe II

  • Invaliditätsleistung          50.000,00 Euro
  • Progression 500%
  • Unfalltod 5.000,00 Euro
  • Bergungskosten 100.000,00 Euro
  • Kosmetische OP 50.000,00 Euro
  • Kurbeihilfe 15.000,00 Euro
  • Sofortleistungen 20.000,00 Euro
  • Behinderungsbedingte Mehr-aufwendungen 20.000,00 Euro
  • Psychologische Soforthilfe 1.500,00 Euro
  • Reha-Management          10.000,00 Euro
  • Umschulungsmaßnahmen 10.000,00 Euro
  • Infektionskrankheiten unab-hängig vom Übertragungsweg
  • Gesundheitsschäden durch Eigenbewegung
  • Meniskusschäden durch erhöhte Kraftanstrengung
  • 100% Berücksichtigung Mitwirkungsanteil von Vorer-krankungen und Gebrechen

Monatsbeitrag 8,69 Euro

(Berufsgruppe A)

 

5% Dauernachlass bei 3-Jahres-Verträgen



Tarif Flex Premium

  • Invaliditätsleistung ab 1% Invalidität
  • Kosmetische Operationen inkl. Zahnersatz 7.500,00 Euro
  • Such-, Rettungs- und Bergungskosten 15.000,00 Euro
  • Kur- und Rehahilfe 3.000,00 Euro
  • Krankheitsbedingte Unfallfolgen und Gebrechen werden berücksichtigt ab 25%
  • Todesfallleistung
  • Hilfs- und Pflegeleistungen
  • Unfallrente
  • Unfallkrankenhaustagegeld max. 2 Jahre
  • Genesungsgeld max. 100 Tage
  • Unfall-Tagegeld


Tarif Flex Exklusiv

  • Invaliditätsleistung ab 1% Invalidität
  • 10% höhere Invaliditätsleistung bei Sportunfällen oder als Fahrzeugführer
  • Kosmetische Operationen inkl. Zahnersatz 25.000,00 Euro
  • Sofortleistung bei schweren Verletzungen 10.000,00 Euro
  • Such-, Rettungs- und Bergungskosten 50.000,00 Euro
  • Kur- und Rehahilfe 10.000,00 Euro
  • Behinderungsbedingte Mehraufwendungen 20.000,00 Euro
  • Reha-Management 10.000,00 Euro
  • Bei Kindern: Tod eines Elternteils 50.000,00 Euro
  • Krankheitsbedingte Unfallfolgen und Gebrechen werden berücksichtigt ab 50%
  • Unfallrente wird bei Tod des Versicherungsnehmers noch 1 Jahr an den verbleibenden Partner weitergezahlt
  • Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit oder Erwerbsunfähigkeit 1 Jahr
  • Todesfallleistung
  • Hilfs- und Pflegeleistungen
  • Unfallrente
  • Unfallkrankenhaustagegeld max. 3 Jahre
  • Genesungsgeld max. 300 Tage
  • Übergangsgeld
  • Unfall-Tagegeld


Tarif Flex Top

  • Invaliditätsleistung ab 1% Invalidität
  • 10% höhere Invaliditätsleistung bei Sportunfällen oder als Fahrzeugführer
  • Kosmetische Operationen inkl. Zahnersatz 50.000,00 Euro
  • Sofortleistung bei schweren Verletzungen 20.000,00 Euro
  • Erhöhte Sofortleistung bei erstmaligem Eigenheimbau oder Kauf 30.000,00 Euro
  • Such-, Rettungs- und Bergungskosten 100.000,00 Euro
  • Kur- und Rehahilfe 15.000,00 Euro
  • Umschulungsmaßnahmen 10.000,00 Euro
  • Behinderungsbedingte Mehraufwendungen 10.000,00 Euro
  • Bei Kindern: Tod eines Elternteils 25.000,00 Euro
  • Infektionskrankheiten unabhängig vom Übertragungsweg
  • Gesundheitsschäden durch Eigenbewegung
  • Meniskusschäden durch erhöhte Kraftanstrengung
  • Allergische Reaktionen wegen Haut- oder Schleimhautverletzungen
  • Berufswechsel muss nicht selbstständig bei der HanseMerkur angezeigt werden
  • Krankheitsbedingte Unfallfolgen und Gebrechen werden berücksichtigt ab 100%
  • Unfallrente wird bei Tod des Versicherungsnehmers noch 2 Jahre an den verbleibenden Partner weitergezahlt
  • Doppelte Todesfallleistung bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel bis zu 50.000,00 Euro
  • Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit oder Erwerbsunfähigkeit 3 Jahre
  • Todesfallleistung
  • Hilfs- und Pflegeleistungen
  • Unfallrente
  • Unfallkrankenhaustagegeld max. 5 Jahre
  • Genesungsgeld max. 750 Tage
  • Übergangsgeld
  • Unfall-Tagegeld